Komponisten & Partner

Erich Meder arbeitete mit mehr als 30 Kompo­nisten zu­sammen. Die drei wich­tigs­ten für ihn waren Hans Lang, Peter Igel­hoff und Heinz Sandauer.

Hans Lang

(1908-1992)

wurde vor allem durch seine Filmmusik für viele Heimatfilme der 1950er Jahre bekannt, wie „Der alte Sünder“ und „Hallo Dienstmann“. Im Duett mit seiner Partnerin Maria Andergast sang Hans Lang auch einige seiner Lieder selbst. Er schrieb das Drehbuch „Haifische der Nachkriegszeit“ (1925) sowie die Operette „Lisa, benimm dich!“ (Uraufführung am 21. März 1939 in Wien).

Bei vielen Stücken arbeitete er mit Erich Meder zusammen. Ihre Wienerlieder wurden sehr populär.

Lesen Sie mehr …

Die Musik zu Erich Meders genialen Texten stammt von Hans Lang, Peter Igelhoff, Heinz Sandauer, Peter Kreuder, Ralph-Maria Siegel, Karl Loube, Hermann Leopoldi, Josef M. Kratky, Nico Dostal, Franz Fux, Otto Berco, Ludwig Schmidseder, Victor Altmann, Ludwig Bernauer, Geza Dusik, Willy Engel-Berger, Theo Ferstl, Karl Föderl, Caesar Irving, Otto Kollmann, Heinz Lothar, Hans Mahr, Otto Riedelmayer, Wolfgang Sauer, Sepp Schiessl, Oskar Schima, Hans Schreiber, Paul Siegel, Ernst Stumvoll, Gustav Szabo, Hans Totzauer, Gerhard Winkler, Hans Zeisner, Gustav Zelibor, Carl Zeller, Carl-Michael Ziehrer u. v. a. m.

Peter Igelhoff

(1904-1978)

Bereits Erich Meders erster Text „Ich möcht so gerne wissen, ob sich die Fische küssen“ führte zu einem Kontakt mit Igelhoff. Viele gemeinsame Lieder entstanden zwischen 1938 und 1941.

Lesen Sie mehr …

Heinz Sandauer

(1911-1979)

Bereits Ende 1936 vertonte Sandauer Erich Meders Text von „So ein Regenwurm hat’s gut“. Sandauer und Meder schrieben gemeinsam etwa 60 Lieder.

Lesen Sie mehr …

Peter Kreuder

(1905-1981)

Auch für einige der erfolgreichsten deutschen Schlagerkomponisten hatte Erich Meder Texte geliefert, beispielsweise für die Musiklegende Peter Kreuder.

Lesen Sie mehr …

Ralph Maria Siegel

(1911-1972)

Neujahrskarte 1966 von Ralph Maria Siegel, dem berühmten deutschen Schlagerkomponisten, an Erich Meder.

Lesen Sie mehr …

Nico Dostal

(1895-1981)

Der Schlager „Florentinische Nächte“ wurde ein Evergreen von Nico Dostal und Erich Meder. Rund 20 weitere gemeinsame Lieder sind entstanden.

Hören …

Ludwig Schmidseder

(1904-1971)

Ab 1930 arbeitete er in Berlin, komponierte Filmmusik, schuf Operetten bzw. Musicals und vertonte mehr als 500 Lieder, die teilweise den Status beliebter Hits erreichten. Erich Meder trug u. a. zwei Texte zum Cziffra-Film „Himmlischer Walzer“ bei.

Hören …

Josef M. Kratky

(1901-1975)

war einer der ersten Wienerlied Komponisten, der sich ab 1935 mit insgesamt rund 40 Texten Erich Meders befasste.

Lesen Sie mehr …

Otto Berco

Als Pianist und musikalischer Leiter in Berliner Kabaretts hatte Otto Berco großen Bedarf an humoristischen Texten, wie eben jenen von Erich Meder.

Hören …

Erich Meders Schatzkiste

Erich Meders Schatzkiste

Erich Meders Schatzkiste

1 day 1 hour ago

und heute um 13:35 in ORF 3...
"FIAKERMILLI - LIEBLING VON WIEN"

Die Fiakermilli ist eine äußerst beliebte Volkssängerin. Die gesamte Männerwelt liegt ihr zu Füßen. Auch Zeitungskritiker Dr. Zögl ist von ihr fasziniert. Ihre Kunst jedoch verschmäht er. Regelmäßig schreibt er schlechte Rezensionen. Milli verliebt sich in den attraktiven Mann, ohne zu wissen, dass er der unbarmherzige Kritiker ist. Zögls Pläne stellen die junge Liebe auf eine harte Probe.

Hauptdarsteller:
Gretl Schörg (Fiakermilli)
Musik:Hans Lang
Liedtexte: Erich Meder
Hauptdarsteller
Paul Hörbiger (Honigberger)
Karl Schönböck (Dr. Zögl)
Lucie Englisch (Betty)

Erich Meders Schatzkiste

1 day 1 hour ago

und heute um 13:35 in ORF 3...
"FIAKERMILLI - LIEBLING VON WIEN"

Die Fiakermilli ist eine äußerst beliebte Volkssängerin. Die gesamte Männerwelt liegt ihr zu Füßen. Auch Zeitungskritiker Dr. Zögl ist von ihr fasziniert. Ihre Kunst jedoch verschmäht er. Regelmäßig schreibt er schlechte Rezensionen. Milli verliebt sich in den attraktiven Mann, ohne zu wissen, dass er der unbarmherzige Kritiker ist. Zögls Pläne stellen die junge Liebe auf eine harte Probe.

Hauptdarsteller:
Gretl Schörg (Fiakermilli)
Musik:Hans Lang
Liedtexte: Erich Meder
Hauptdarsteller
Paul Hörbiger (Honigberger)
Karl Schönböck (Dr. Zögl)
Lucie Englisch (Betty)

Erich Meders Schatzkiste

Erich Meders Schatzkiste

3 days 2 hours ago

in diesen Zeiten heute leichte Kost in ORF III um 13:40 Uhr....

Der Österreichische Film: Immer die Radfahrer....

Drei muntere Herren beschließen einen Ausflug wie in ihren Jugendtagen zu unternehmen. Mit Rad und leichtem Gepäck strampeln sie auf den Spuren der Erinnerung durch die Kärntner Landschaft. Schnell verleiden Muskelkater und Verzicht auf die gewohnten Bequemlichkeiten den Pedalrittern die Schönheit der Natur.

Hauptdarsteller:
Heinz Erhardt (Fritz Eilers)
Hans-Joachim Kulenkampff (Ulrich Salandt)
Mady Rahl (Malchen Eilers)
Peter Kraus (Robby)
Waltraut Haas (Tilla Büttner)
Wolf Albach-Retty (Johannes Büttner)
Text: Erich Meder
Musik: Hans Lang

Erich Meders Schatzkiste

3 days 2 hours ago

in diesen Zeiten heute leichte Kost in ORF III um 13:40 Uhr....

Der Österreichische Film: Immer die Radfahrer....

Drei muntere Herren beschließen einen Ausflug wie in ihren Jugendtagen zu unternehmen. Mit Rad und leichtem Gepäck strampeln sie auf den Spuren der Erinnerung durch die Kärntner Landschaft. Schnell verleiden Muskelkater und Verzicht auf die gewohnten Bequemlichkeiten den Pedalrittern die Schönheit der Natur.

Hauptdarsteller:
Heinz Erhardt (Fritz Eilers)
Hans-Joachim Kulenkampff (Ulrich Salandt)
Mady Rahl (Malchen Eilers)
Peter Kraus (Robby)
Waltraut Haas (Tilla Büttner)
Wolf Albach-Retty (Johannes Büttner)
Text: Erich Meder
Musik: Hans Lang

Erich Meders Schatzkiste

6 days 13 hours ago

Wolfgang Stanicek mit Erich Meder´s "Steffl" an die heutige Zeit angepasst...

Wolfgang Stanicek mit Erich Meder´s "Steffl-Lied" für die heutige Zeit...